Klare Sicht mit der neuen „Nanoperl“-Beschichtung - Offensichtlich - Ihr Augenoptiker

Klare Sicht mit der neuen „Nanoperl“-Beschichtung

In seiner Latenight-Show vom 21.10.10, stellte sich Harald Schmidt vor eine Windmaschine und ließ sich von Oliver Kahn mit einer braunen Masse beschießen.

Wie auf den Bildern zu sehen war, verlor Harald Schmidt alias „Dirty Harry“ bereits nach kurzer Zeit den “Durchblick”. Seine Brille war völlig beschmuddelt und verdreckt. Dabei wäre bei einer Windgeschwindigtkeit von 140 km/h und Brillengläsern mit Nanoperl Beschichtung der Dreck einfach abgeperlt.

 

Rupp+Hubrach Brillenglas mit NanoperlHintergrund der Aktion ist ein Zitat des frisch gekürten peruanischen Literatur-Nobelpreisträgers Mario Vargas Llosa (74), der einmal schrieb:

,,Das Leben ist ein Sturm aus Scheiße, die Kunst der einzige Regenschirm, den wir haben”.

 

Dieses Zitat hat die deutsche Talkshow-Legende Schmidt wohl ein wenig zu wörtlich genommen.

Harald Schmidt bei der Aktion ,*Das Leben ist ein Sturm aus Scheiße* - 2
Harald Schmidt bei der Aktion ,*Das Leben ist ein Sturm aus Scheiße*
Nahaufnahme von Harald Schmidt bei der Aktion ,*Das Leben ist ein Sturm aus Scheiße* - 2

Bewerte diesen Beitrag:
2

Fragen Sie uns!

Haben Sie Fragen zu unserem Beitrag oder zur Augenoptik allgemein? Schreiben Sie uns! Gerne auch einfach hier in den Kommentaren oder über unser Kontaktformular.



Form not found or is not published
 

Kommentare

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Donnerstag, 25. Februar 2021